Die „voices4all“ haben sich auch in diesem Jahr einiges vorgenommen. Um das stramme Programm stemmen zu können, verbanden wir mit  leider nur 20 Sängerinnen wegen einiger Krankheitsverluste Sinnvolles mit dem Angenehmen und stellten uns hochmotiviert und konzentriert den Herausforderungen des Intensivtrainings beim Sängerinnenseminar im Spessart. Ins inzwischen zum Stammhotel avancierten "Hotel Christel" in Heimbuchenthal begaben wir uns freitags bis sonntags mit dem Bus auf eine Reise, die nicht nur für die Stimmbänder ein anspruchsvolles Training darstellte, auch die Lachmuskeln waren mehr als hinreichreichend gefordert. Neben dem sängerischen Erfolg wurde Geselligkeit groß geschrieben. Dieses Jahr konnten wir auch einen Stargast begrüßen, die unnachahmliche (oder vielleicht doch ???) Tina Turner hatte die weite Reise nicht gescheut, uns mit ihrem Können zu überzeugen.

TinaTurner2HP

Trotz hervorragender Stimmung in der "Nachspielzeit" verloren wir das eigentliche Ziel unseres Wochenendes nicht aus den Augen. Besonderes Augenmerk legte unser Chorleiter Manuel Braun auf die Vorbereitung der anstehenden Konzerte. Neben einigen Freundschaftsauftritten in den Nachbarorten fokussieren wir uns natürlich  auf das große Projektchor-RoCHORzert am 15. und 16. Mai in der Gemeindehalle Mommenheim unter Mitwirkung der voices4all, das einige Knaller verspricht. Die Grundlagen sind Dank der wieder einmal exellenten Vorbereitung des Dirigenten gelegt. Resümierend war der Ausflug ein voller Erfolg und selbstverständlich werden die voices4all an dieser Tradition festhalten.

ProbeHP

In den kommenden Wochen wird weiter an den Chorstücken gefeilt, Note für Note, bis alles rockig und stimmig zusammengesetzt ist. Als Generalprobe dient das Frühlingskonterz des MGV in Sulzheim, gefolgt von einem Chorchoaching mit Carsten Gerlitz im April, sodass man gut gerüstet ist für's RoCHORzert.