MGV Mommenheim

MGV 1862 Mommenheim e.V.

"Mutig sein, das ist die Devise des MGV für die kommenden Jahre", so die Worte der 1. Vorsitzenden Eva Popper bei der Mitgliederversammlung am 19.01.18. Nach dem Totengedenken führte Sie anknüpfend an den Aufruf des letzen Jahres aus, dass der MGV sich verändernden Gesellschaftsstrukturen weiterhin offen stellen müsse.

Rückblickend erwähnte Eva Popper den Teilschritt auf diesem Weg mit der neuen Konzeption des Sommerkonzerts der voices4all in 2017 im Weingut Becker als vollen Erfolg. Aber auch die zahlreichen unterschiedlichen Aktivitäten der Chorformationen und der Vereinsmitglieder, die die Schriftführerin Sabine Malzer noch einmal Revue passieren ließ, zeugten von großer Agilität.

Für die Männerchöre und den Jugendchor galt es, neue Chorleiter Willkommen zu heißen. Mit dem Umzug ins neue Probendomizils in die Rheinstr. stellt sich nunmehr auch das Probenambiente modern dar. Mit Bedauern musste allerdings festgestellt werden, dass der Probenbetrieb des Jugendchors zum Jahresende eingestellt wurde. 

Der Ausblick für 2018 zeigt eine Mischung aus zahlreichen inzwischen etablierten Veranstaltungen wie den Einkehrschwung an Fastnacht, Oktobergaudi etc, aber auch geplantes Neuland mit einem gemeinsamen Sommerkonzert der Chorformationen an ungewöhnlichem Ort mit ungewöhnlichem Konzept sowie eine Jubiläumsauflage "10 Jahre Weihnachskonzert". Nach dem Résumé des Kassierers Werner Adolf  wurde dem Vorstand Entlastung erteilt.

Mit einem Blumenstrauss überraschten die Mitglieder die beiden Moderatorinnen des letzten Weihnachtkonzertes  Eva Popper und Claudia Hantzsch-Monzel mit dankenden Worten für den Einsatz beim Konzert und den vielen weiteren schwungvollen Aktivitäten im letzten Jahr. 

Im Anschluss an die Versammlung gab es Gelegenheit zum Austausch beim traditionellen Würstchen mit Brötchen. 

Veranstaltungen

AK2018 240

German FB FindUsOnFacebook 114

Unsere Partner

ad grub ad schott ad ecos