Es ist schon zu einer guten Tradition geworden, dass sich einmal im Jahr die Chöre des MGV 1862 Mommenheim zu einem Chorwochenende im idyllischen Heimbuchenthal im Spessart einfinden. Für viele fast wie eine Heimkehr, denn das Leben in der kleinen Pension ist immer geradezu familiär, wenn sich das Inhaberehepaar liebevoll um das Wohl ihrer singenden Gäste kümmert und auch ausgefallenere Wünsche wahr werden lässt. Natürlich revanchieren sich dann die Sänger am Abend am Biertisch mit den Lieblingsliedern der Pensionsleitung.

So auch wieder der Männerchor choralis, als sie Ende Mai dort unter der Leitung des versierten Chorleiters Lars Riedel die neuen Lieder für die aktuelle Konzertsaison einstudierten und ältere Lieder aufpolierten. Vorteil eines solchen Seminars ist es ja, dass neue Literatur intensiv einstudiert werden kann und die Sänger nicht eine ganze Woche warten müssen, bis sie das gerade Gelernte wieder vertiefen können.

Aber auch die Geselligkeit kommt nie zu kurz, denn die Probenpausen sind angefüllt mit gemeinsamen Aktivitäten wie Sportschau im Fernsehen oder einem erfrischenden Spaziergang durch das Wiesen- und Waldgelände rund um die Pension. Natürlich darf nach der letzten Probeneinheit am Abend nicht eine gemeinsame Zeit am Biertisch fehlen. Hier sind dann auch so manche Trink- und Feierlieder zu hören.

Und so nehmen immer alle am Sonntagnachmittag mit etwas Wehmut Abschied von diesem heimeligen Ort und freuen sich schon auf das nächste Jahr, wenn es wieder heißt „Auf zum Chorwochenende nach Heimbuchenthal“.

 

Probenzeiten

voices4All:
Montags von 19:15 Uhr bis 21:15 Uhr
Gemeinderaum im Rathaus
An der Weidenbrücke 1

MommenTime: 
Mittwochs von 18:45 Uhr bis 20:15 Uhr
Gemeinderaum im Rathaus
An der Weidenbrücke 1

choralis: 
Mittwochs von 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Gemeinderaum im Rathaus
An der Weidenbrücke 1

German FB FindUsOnFacebook 114