MGV Mommenheim

MGV 1862 Mommenheim e.V.

Chronik des Vereins


Vereinsgründung im Jahre 1862

Gründung eines Turnvereins mit einer "Gesangsabteilung". Der Gesang wurde erst als "Nebensache" angesehen. Zu Beginn versammelten sich 12 eifrige Turner regelmäßig zu den Übungsstunden. Die Zahl wuchs rasch und schon zwei Jahre nach der Gründung wurde die erste Vereinsfahne angeschafft, die 1864 geweiht wurde. Sie trug die Farben "schwarz-rot-gold" als Zeichen des Bekenntnisses für einen geeinten demokratischen Nationalstaat.

mcalt2

 1868

Der Verein löst aus Kostengründen die Turnabteilung auf und führt nur noch die Gesangsabteilung unter dem Namen "Männer-Gesangverein Mommenheim" weiter.

1884

Ausrichtung des ersten Sängerfestes, an dem zahlreiche Nachbarvereine teilnahmen. Es wurde ein großer Erfolg. Allerdings war das Fest wohl nicht nur schön sondern leider auch teuer. Die Kosten belasteten den Verein derart, dass kurz darauf, nämlich 1887 das Fest zum 25-jährigen Jubiläum nicht ausgerichtet werden konnte.