MGV Mommenheim

MGV 1862 Mommenheim e.V.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines

Der Kartenkauf ist generell ab Veröffentlichung der jeweiligen Veranstaltung auf unserer Homepage möglich. Nach Bestellung reservieren wir Ihre Karten für maximal eine Woche. Wurde nach Ablauf einer Woche kein Zahlungseingang auf unserem Konto festgestellt, gehen die bestellten Karten zurück in den freien Verkauf.

Wird eine Veranstaltung durch den Künstler oder den Veranstalter abgesagt, wird entweder für einen Ersatztermin gesorgt, oder der Kunde kann die Karte gegen Erstattung des Eintrittspreises abzüglich der Vorverkaufsgebühr zurückgeben.

Der Kartenvorverkauf erfolgt entweder telefonisch unter 06138-1784 (Familie Malzer) oder online auf www.mgv-1862-mommenheim.de

2. Geltungsbereich

Diese Geschäftsbedingungen regeln alle Ticketverkäufe des MGV 1862 Mommenheim e.V. 

3. Verwendung der übermittelten Daten

Alle persönlichen Daten wie etwa Namen, Telefonnummern oder E-Mail-Adressen, die beim Kaufvorgang abgefragt werden, sind nur zum Zwecke der Abwicklung der Buchung oder der Benachrichtigung des Kunden bezüglich der gekauften Eintrittskarte(n) zu verwenden. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben.

4. Vertragsabschluß

Von Seiten des Kunden erfolgt durch Zahlung der Tickets der Abschluss eines Kaufvertrages. Die Annahme dieses Vertrages durch den MGV erfolgt durch Aushändigung (oder Versand) der Tickets an den Kunden. Erhaltene Tickets sind sofort auf deren Richtigkeit zu prüfen. Reklamationen über fehlerhaft zugeschickte Tickets müssen innerhalb von 5 Tagen nach Erhalt der Sendung schriftlich angezeigt werden. 
Der MGV garantiert nicht, dass bei Absendung der Bestellung noch Karten verfügbar sind. Die Bestätigung erfolgt vorbehaltlich der Verfügbarkeit der Karten zum Zeitpunkt des Geldeingangs.

5. Zahlung

Die Karten sind sofort per Vorauskasse zu bezahlen. Als Zahlungsart wird ausschließlich Banküberweisung akzeptiert. Die während des abschließenden Bestellvorgangs kommunizierten Preise sind Inklusivpreise. Sie enthalten alle Gebühren und Steuern. Es fallen keinerlei weitere Kosten an. Bestellte Karten müssen spätestens innerhalb einer Woche bezahlt werden (es gilt das Datum des Zahlungseingangs). Danach gehen die Karten zurück in den freien Verkauf.

6. Ticketversand

Der Versand der Tickets erfolgt per Standardbrief mit der Deutschen Post AG. Die Versendung der Tickets erfolgt auf Risiko des Kunden.

7. Rücktritt

Verkaufte Veranstaltungskarten sind von Rücknahme und Umtausch ausgeschlossen. Die Erstattung bereits gekaufter Eintrittskarten ist nur im Falle einer Absage der Veranstaltung möglich. Die Rückerstattung erfolgt abzüglich der Versandgebühr.